Archiv der Kategorie 'Material'

Mobilisierungs-Jingle

Hier findet ihr nun den Mobilisierungs-Jingle zum Download. Ob Demonstration oder eine andere Veranstaltung, wir freuen uns, wenn der Jingle in den nächsten Tagen noch häufig zu hören ist.

Hier geht es zum Download

Radio-Interview mit Gießen bleibt Nazifrei

Gießen bleibt Nazifrei hat dem Radio Unerhört Marburg (90,1 MHz) ein Interview gegeben.
Radio „Die Krise des Kapitalismus ist in diesen Tagen nicht nur ein Thema in Griechenland. Auch die Nazis wollen mitmischen und ihren „Lösungsvorschlag“ einbringen. In Gießen planen die NPD und sogenannte „Freie Kräfte“ für den 16. Juli eine Demonstration unter dem Motto „Das System ist am Ende – Wir sind die Wende!“ Die Stadt Gießen sorgt sich dabei als erstes um ihren weltoffenen Ruf, und gibt sich erleichtert, dass die Anmeldung eines langfristig geplanten Festes der Eriträischen Botschaft am selben Tag zurückgezogen wurde. Doch zum Glück gibt es auch zwei Bündnisse, die sich gegen den Naziaufmarsch wehren wollen.“

Das Interview ist in kurzer und langer Version abrufbar.
Mehr Informationen hier

Materialstandort in Frankfurt

Auch in Frankfurt ist mittlerweile ein erster Materialstandort eingerichtet.
Flyer und Plakate gibt es im:

Büro der linksjugend[’solid]
(in der Landesgeschäftsstelle der Partei DIE LINKE)
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
10:00 bis 18:00 Uhr

Materialstandorte in Marburg

Auch in Marburg ist es nun möglich Plakate und Aufkleber von Gießen bleibt Nazifrei zu bekommen.
Holt euch Material und verteilt es weiter.

An folgenden Orten in Marburg können ab sofort Plakate und Flugblätter abgeholt werden:

AStA der Philipps-Universität Marburg
Erlenring 5
35037 Marburg
Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags:
11:00 Uhr bis 13:30 Uhr

DGB-Büro Marburg
Bahnhofstraße 6 (Alte Post)
35037 Marburg

In den Folgenden Tagen geben wir bekannt, wo auch in Frankfurt Flugblätter und Plakate bereitliegen. Sollten die Standorte dann immernoch zu weit sein, kann auch auf die Schwarz-Weiß-Kopiervorlage zurückgegriffen werden. Diese befindet sich in der Kategorie Material.

Materialstandorte in Gießen

Die Mobilisierung für die Blockaden gegen den Neonaziaufmarsch ist in vollem Gange! Unterstützt das Bündnis, holt euch Werbematerial und verteilt es weiter.

An folgenden Orten in Gießen können ab sofort Plakate und Flugblätter abgeholt werden:

Wahlkreisbüro DIE LINKE Gießen
Grünberger Str. 85
35394 Gießen
Tel.: 0641-9483179
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 11.00 bis 16.00 Uhr

AStA der JLU Gießen
Otto-Behaghel-Str. 25, Haus D
35394 Gießen
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag:
10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und
14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Café Amelie
Walltorstraße 17
35390 Gießen
Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag
18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Bitte klebt die Plakate nur an dafür vorgesehene Stellen.

Der Bündnisaufruf in verschiedenen Sprachen!

Mittlerweile existiert der Bündnisaufruf in zahlreichen Sprachen.
Russisch: Гиссен без нацистов!
Kurdisch: Gießen wê bê naziyan bimînê
Türkisch: Gießeńde Nazilere yer ve geçit yok!
Arabisch: ‫فلتبق مدينت جيسن بدون نازيين‬
Deutsch: Gießen bleibt Nazifrei!

Verteilt und verschickt unseren Aufruf!

Bündnisplakat und Materialstandorte

Das Bündnisplakat von Giessen bleibt Nazifrei ist da! In den nächsten Tagen werden wir hier auf dem Internetblog Standorte bekanntgeben, an denen Informationsmaterialien wie Plakate, Aufkleber und Flugblätter abgeholt werden können.

Seitenansicht